In den königlichen St. Hubertusgalerien eröffnete Chocolatier Neuhaus seinen „Salon du Chocolat“. Das ist ganz in der Nähe des Ortes, wo vor mehr als einem Jahrhundert die ersten Pralinen der Öffentlichkeit vorgestellt wurden. Schokoladenliebhaber können sich dort an heißer Schokoladenmilch, Neuhaus-Pralinen, Macarons und leckerem Gebäck erfreuen. Speziell für den Salon de Chocolat kreierte der Maître-Chocolatier von Neuhaus eine traditionelle Trinkschokolade. Die Eröffnung des Salon du Chocolat markiert einen weiteren Meilenstein in der Unternehmensgeschichte, 155 Jahre nach der Geschäftseröffnung durch Jean Neuhaus in der Königinnengalerie. Dort wird nicht nur Schokolade angeboten, auch zum Frühstücken, für eine erholsame Kaffeepause oder einfach einen besinnlichen Augenblick ist der Salon du Chocolat die richtige Adresse.

Wo

Sint-Hubertusgalerij 29
1000 Brüssel

Kontakt

+32 2 512 63 59

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top