Henri ist ein gemütliches und trendiges kleines Restaurant am Vlaamsesteenweg, der „Flämischen Straße“. Wie es der Straßenname schon vermuten lässt, ist diese Gegend bei den meisten Brüsseler Flamen beliebt, die in diesem Stadtteil ausgehen, vorzugsweise in den Straßen um die Antoine Dansaertstraat, den Vlaamsesteenweg und den Brandhoutkaai. Henri wird von einem fröhlichen Trio, den Brüdern Campens und David De Schepper geführt, die alte Schulfreunde sind. Wenn Sie eine echte Brüsseler Spezialität kosten möchten, sollten Sie „Filet américain“ bestellen. Diese lokale Delikatesse wird von den Brüsselern so sehr geliebt, dass auf den Straßen eine lebhafte Diskussion darüber geführt wird, wer denn nun das beste „Américain“ mache. Bei diesem „Filet“ handelt es sich eigentlich um rohes Hackfleisch mit Eigelb, Senf, Öl, Zwiebeln, Kapern, Worcestersauce, Salz und viel frischem Pfeffer. Zu anderen lokalen Spezialitäten, die nicht roh gegessen werden, gehören gebratenes Hähnchen mit Pommes, Shrimps- und Käsekroketten. Wenn Ihnen Ihr erster Besuch bei Henri gefallen hat, sollten Sie auf jeden Fall wiederkommen, denn das Kochtrio ändert seine Menüvorschläge jede Woche. Vielleicht werden Sie sich dann wie die Einwohner von Brüssel verlieben und immer wieder und wiederkommen.

Wo

Vlaamse Steenweg 113
1000 Brüssel

Kontakt

Tel.+32 2 218 00 08

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top