Das Geschäft „Pralinette“ wurde 1992 von Fangio De Baets gegründet, nachdem er seine Ausbildung an der Hotelschule „Ter Groene Poorte“ zum Zucker- und Schokoladenverarbeiter abgeschlossen hatte. Im Laufe der Jahre erwarb sich das Geschäft einen Ruf in der handwerklichen „Top-Chocolaterie“. Bis heute wird in dem Laden im Herzen Brügges alles noch stets in Handarbeit hergestellt. Die Pralinen werden mit Liebe und fachlichem Können gefertigt und sind eine Wohltat für das Auge und den Gaumen. Vom Laden aus können die Besucher in das moderne Atelier schauen, in dem täglich Pralinen und Trüffel hergestellt werden. Fangio De Baets wurde im Jahr 2010 ausgewählt, um an der World Expo in Shanghai teilzunehmen. 2013 kreierte er seine eigene Herkunftsschokolade.

Wo

Wollestraat 31b
8000 Brügge

Kontakt

+32 (0)50 34 83 83

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top