Aus Anlass des 450. Todestags von Pieter Bruegel im Jahr 2019 planen die Königlichen Museen der Schönen Künste von Belgien ein Bruegel-Besucherzentrum in einem erhaltenen Haus des 16. Jahrhunderts im Zentrum von Brüssel zu eröffnen. Das Haus in der „Hoogstraat“ wird den Besuchern eine authentische Erfahrung des 16. Jahrhunderts einschließlich eines Malerateliers bieten. Explore Sie die Welt von Bruegel, reisen Sie in der Zeit zurück, um durch seine Straßen zu gehen, die Kirche zu besichtigen, in der er geheiratet hatte und später beerdigt wurde, entdecken Sie mithilfe digitaler Tools, wo er seine Inspiration fand, und genießen Sie kulinarische Spezialitäten aus jenen fernen Tagen. Nehmen Sie am Alltag des weltbekannten Malers teil, erfahren Sie Interessantes über seine Familie, seine künstlerischen Fähigkeiten und seinen Beruf. Wir laden Sie ein, in unserem Atelier Ihr eigenes Kunstwerk zu erschaffen, Ihre eigene Farbe herzustellen und Ihr Design auf unserer Presse zu drucken. Geplante Eröffnung: Frühling 2019

Wo

Hoogstraat 1
1000 Brüssel

Kontakt

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top