Dieses multifunktionelle Besucherzentrum ist vieles zugleich. Sowohl Erlebnismuseum als auch Ausstellungsraum, Filmvorführungsraum und Museumsshop, nicht zu vergessen die „Radrennfahrer-Brasserie’.
Dank zahlreicher multimedialer Techniken werden Sie hier in einen Hauptdarsteller der Flandern-Rundfahrt verwandelt. Am Empfang erhalten Sie darüber hinaus ausführliche Informationen über die Flämischen Ardennen, erschöpfte Fahrradtouristen können hier sogar duschen.


Seit ihrer ersten Austragung im Jahr 1913 hat die Flandernrundfahrt unzählige Geschichten geschrieben und immer wieder neue Helden hervorgebracht. Verewigt sind diese im Museum Centrum Ronde van Vlaanderen, das sich in nur 300 Metern Entfernung zum Zielstrich des Klassikers im Städtchen Oudenaarde befindet.


Anlässlich der 100. Austragung des Rennens (während der Kriegsjahre mussten einige Editionen ausfallen) präsentiert sich das Museum ab dem 26. März in völlig neuem Gewand: Zu Beginn des Besuchs erwartet die Fans ein Film, der ihnen den Mythos der Flandernrundfahrt vor Augen führt. Es folgt ein Parcours mit multimedialen Inszenierungen, interaktiven Stationen und unzähligen Exponaten aus der reichhaltigen Historie.


Besucher erfahren auch, was es mit den echten „Flandriens“ auf sich hat: Dieser Ehrentitel nämlich ist den größten Heroen des Nationalsports vorbehalten. Echte Fans können ihren Besuch denn auch stilecht mit dem Genuss eines „Flandrien”-Bieres krönen.

Wo

Markt 43
9700 Oudenaarde

Kontakt

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top