Die Brauerei De Koninck blickt auf eine gut 180-jährige Tradition zurück. Seit dem Jahre 1833 wird am Mechelsesteenweg in Antwerpen mittlerweile Bier hergestellt. Das neue Biererlebniszentrum bereitet die Geschichte des Bieres in Antwerpen und natürlich die der Brauerei De Koninck in insgesamt neun interaktiven Themenräumen auf. Höhepunkt des kurzweiligen Rundgangs, an dessen Ende auch eine Kostprobe nicht fehlen darf, ist ein Blick aus vier Metern Höhe in die Brauerei. Dabei lässt sich der Herstellungsprozess aus der Vogelperspektive in Augenschein nehmen.

Die Genusskultur der Flamen allerdings beschränkt sich nicht allein auf Bierspezialitäten. Daher freuen sich die Verantwortlichen bei De Koninck, renommierte Partner gefunden zu haben. Dazu gehört der Affineur Van Tricht, der gemeinsam mit einem normannischen Bauern einen Käse entwickelt hat, dessen Aromastruktur perfekt zu einem Glas De Koninck passt.
Ebenfalls mit an Bord sind der Nachwuchsstar unter den Chocolatiers, Jitsk Heynincks, sowie der Metzger Luc De Laet, der sich als Lieferant für zahlreiche Spitzenrestaurants einen Namen gemacht hat. In dessen Ladenlokal werden außerdem Chefkoch Bert-Jan Michielsen und Sommelier Luc Dickens ein Restaurant eröffnen. Abgerundet wird das kulinarische Portfolio von Tony Le Duc. Der Food-Fotograf und Verleger zieht mit seinem Unternehmen »Minestrone Cookbooks« auf das Brauereigelände.

Wo

Mechelsesteenweg  291
2018 Antwerpen

Kontakt

+32 (0)3 218 40 48

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top