1914 zerstörte der Erste Weltkrieg die mittelalterliche Altstadt von Dendermonde. Auch der Belfried und das Rathaus aus dem 14. Jahrhundert gingen in Flammen auf. Im zum Weltkulturerbe erklärten Belfried und in der Tuchhalle öffnet in der zweiten Jahreshälfte 2014 eine ständige museale Ausstellung, in der die Geschichte der Stadt und die Folgen des Ersten Weltkriegs dargestellt werden. Überdies wird der Besucher im Informationsamt das touristische Angebot der ganzen Region entdecken können.

Wo

 9200 Dendermonde

Kontakt

+32 52 21 39 56

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top