Diese gut erhaltene romanische Kirche mit den farbenfrohen Buntglasfenstern ist zwar auch von außen schön, aber die meisten Besucher interessieren sich viel mehr für ihren Innenraum. In dem im 12. Jahrhundert entstandenen Bau wird eine Ampulle aufbewahrt, die angeblich ein Tuch mit dem Blut Jesu Christi enthält. Es wurde vom Grafen von Flandern 1150 von einem Kreuzzug im Heiligen Land mitgebracht und seit seiner Ankunft in Belgien noch nie geöffnet.

Wo

Burg  13
8000 Brügge

Kontakt

+32 50 33 67 92

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top