Bokrijk liegt im grünen Herzen der flämischen Provinz Limburg. Die Natur, das prächtige Arboretum und die verschiedenen Gärten sind die ideale Kulisse für einen entspannenden Spaziergang, eine lehrreiche Entdeckungsreise oder eine Radtour. Hauptattraktion der Domäne Bokrijk ist das einmalige Freilichtmuseum, das den flämischen Alltag um 1900 vorstellt. Die Besucher können daran aktiv und interaktiv teilnehmen. An Sonn- und Feiertagen und täglich im Juli und August wird das Programm noch um Darsteller, Musiker und Akrobaten ergänzt. In der Hochsaison werden zusätzliche Veranstaltungen organisiert.

Die Domäne Bokrijk umfasst ein 250 ha großes Gebiet aus Gärten, Wäldern und Weihern einschließlich Wanderwegen. Doch gibt es noch mehr als reine Natur zu entdecken. Das größte Freilichtmuseum Belgiens informiert über das Leben in Flandern vor der Indurstrialisierung. Über 100 historische Gebäude und "echte" Bewohrer lassen die Geschichte wieder aufleben. Außerdem gibt es Gasthäuser, einen Spielplatz, einen Minigolfplatz, Ponyreiten und vieles mehr. Interaktive Programme wie "Leben auf dem Land" oder das "Volkssportduell" sind speziell für Gruppen konzipiert.

Wo

Borijklaan 1
3600 Genk

Kontakt

+32 (0)11 26 53 00

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top