Gut 12 Kilometer nordwestlich von Mechelen befindet sich das Dorf Onze-Lieve-Vrouw-Waver mit seinem wundershönen Jugendstil wintergarten.

In dem ehemaligen katholischen Mädchenpensionat, welches zu seiner Zeit international bekannt war, ließen die Ursulinenschwestern in 1900 eine wunderschöne Glaskuppel aus buntem Bleiglas mit wunderschönen Motiven ganz im Zeichen des damals vorherrschenden Art Nouveau Stils errichten. Diese Offenheit der heiligen Schwestern spiegelt deutlich den modernen Erziehungsstil der Schule wieder.

Zu jeder Tageszeit erwarten den Besucher die zauberhaftesten Farb- und Lichtspiele. Durch die Kuppel fallen goldene Strahlen, so dass man auch an weniger sonnigen Tagen eine frühlingshafte Atmosphäre verspürt. Bei der Wahl der Szenen hat man sich, wie in der Zeit des Jugendstils üblich, für die verschiedenen Tageszeiten entschieden. Die für die Errichtung technisch notwendigen Konsolen und Sparren wurden in Form von Pflanzen und Blumen angefertigt. Abgerundet wird das komplete Erscheinungsbild durch exotische Palmen, Farn, Grünpflanzen und Blumen.

TIPP: im Anschluß an den Besuch kann eine Kaffeepause, Mo - Sa auch mit Kaffee & Kuchen, für ihre Gruppe arrangiert werden.

Der Gebäudekomplex beherbergt noch weitere Räumlichkeiten, welche auf Wunsch exklusiv für Ihr Event (Konzerte, Empfänge, Diners etc.) angemietet werden können.

Wo

Bosstraat 9
2861 Onze-Lieve-Vrouw-Waver

Kontakt

+32 (0)15 75 77 28

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top