An der Ecke Place Royale und Rue de la Montagne de la Cour befindet sich das Kaufhaus Old England aus der Zeit der Jahrhundertwende. Ein außergewöhnliches Beispiel des Jugendstils des Architekten Paul Saintenoy. Das stilvolle Gebäude des Musikinstrumentenmuseums beherbergt eine Sammlung alter und seltener Instrumente aus der ganzen Welt. Allerdings bricht das Museum mit der Tradition, nur die antiken Objekte statisch aufzubewahren. Es betreibt auch eine neue Art modernes Musikzentrum, einen Arbeits- und Lernraum für Musikfachleute, Musiker, Wissenschaftler, Kinder und Studenten. MIM - Musikinstrumentenmuseum, 2 rue Montagne la Cour, 1000 Brüssel. Mehr Informationen unter: (32 2) 545-0130 oder per Fax an (32 2) 545-0178, oder auf der Homepage des Museums.

Wo

Hofberg 2
1000 Brüssel

Kontakt

Informationen über Barrierefreiheit

Ein geräumiger Aufzug bringt Sie einfach zu allen Ausstellungsbereichen. Es gibt auch eine behindertengerechte Toilette und es sind Rollstühle verfügbar. Das Museum organisiert Workshops, Führungen und Konzerte für Menschen mit geistigen Behinderungen, blinde und sehbehinderte oder gehörlose und hörbehinderte Menschen. Das Restaurant mit einer herrlichen Aussicht auf Brüssel kann besucht werden, ohne das Museum zu besuchen, und ist ebenfalls leicht zugänglich.

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top