Neben englischen, irischen, schottischen und walisischen liegen hier auch kanadische, neuseeländische und australische Soldaten. Am 31. Dezember 1917 kam ein Teil des neuseeländischen Maori-(Pionier)-Bataillons bei Ypern unter Beschuss, weswegen auf diesem wunderschönen Friedhof jetzt Maori liegen.

Wo

Rijselstraat 
8900 Ypern

Kontakt

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top