Das Rathaus von Leuven gilt als einer der schönsten spätgotischen Profanbauten überhaupt. Das zwischen 1439 und 1469 errichtete Gebäude ist über mit filigranen Ornamenten und fast 300 Statuen bedeutender Löwener Persönlichkeiten geschmückt. Diese Pracht gibt dem Bau eine fast sakrale Anmutung. Der übliche Belfried konnte wegen des schlecht tragenden Untergrundes nicht verwirklicht werden. Stattdessen krönen sechs achteckige Türmchen den Giebel, die den unverwechselbaren Charakter von Leuvens berühmtestem Bauwerk ausmachen. Das Innere birgt zahlreiche Gemälde und Skulpturen, die vor allem von belgischen Künstlern des 16. - 19. Jahrkunderts stammen.

Wo

Grote Markt 
3000 Leuven

Kontakt

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top