Zusammen mit dem Königlichen Museum der schönen Künste Antwerpen (KMSKA) organisiert das Museum von Oudenaarde und den flämischen Ardennen (MOU) eine Ausstellung, die Adriaen Brouwer gewidmet ist und im Herbst 2018 eröffnet werden soll. Anhand von rund 50 Gemälden wird die Arbeit von Brouwer dargestellt. 25 davon hat Adriaen Brouwer selbst gemalt, die anderen 25 stammen von seinen Zeitgenossen. Die Ausstellung kreist um fünf Themen, die sich jeweils auf ein Schlüsselkunstwerk konzentrieren, das basierend auf wissenschaftlicher Forschung neue Einsichten liefern wird. Darüber hinaus wird es draußen eine Art Kunstparcours geben, auf dem zeitgenössische Künstler mit den Werken von Brouwer in Dialog treten.
ADRIAEN BROUWER (1606 - 1638)

Wo

Markt 1
9700 Oudenaarde

Wann

von Samstag, 15. September 2018
bis Sonntag, 16. Dezember 2018

Kontakt

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top