Am 18. Mai 2016, dem Internationalen Museumstag, veranstaltet der ICOM (International Council of Museums) in den Sammlungen der Brüsseler Museen ein groß angelegtes und polarisierendes Projekt mit Publikumsbeteiligung, das Touristen durch Erzählungen einbindet. Ziel des Projekts ist die bessere Vermarktung von Brüssels Meisterwerken, denn nur so kann den Dauerausstellungen in den rund 100 Museen der Region die Wertschätzung nachhaltig gesichert werden.
Brüssels Meisterwerke

Wo

 1000 Brüssel

Wann

von Mittwoch, 18. Mai 2016
bis Mittwoch, 18. Mai 2016

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top