Der zeitgenössische britische Tanz steht im Mittelpunkt der diesjährigen Austragung des Festivals December Dance. Vom 1. bis zum 11. Dezember bieten das Concertgebouw und das Kulturzentrum Brügge der Kunstform unter dem Titel „Channels Crossing“ eine große Bühne. Insgesamt stehen 14 verschiedene Aufführungen an sieben Veranstaltungsorten auf dem Programm. Zu den Choreographen gehören mit Michael Clark oder Akran Khan große Namen der Szene. Auf der Bühne stehen unter anderem Jonathan Burrows und das Scottish Dance Theatre mit Damien Jalet. Zum Begleitprogramm gehören ein Workshop der Compagnie von Michael Clark sowie eine Fotoausstellung. Tickets können über die Webseite gekauft werden.

December Dance (Concertgebouw Brugge)

Wo

't Zand 34
8000 Brügge

Wann

von Donnerstag, 1. Dezember 2016
bis Sonntag, 11. Dezember 2016

Kontakt

Tel.+32 50 47 69 99

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top