When arts meets technology. Anlässlich des 450. Todestags von Pieter Bruegel im Jahr 2019 haben sich die Königlichen Museen der Schönen Künste von Belgien und das Google-Kulturinstitut für dieses virtuelle Ausstellungsprojekt zusammengeschlossen. Sie haben jetzt die einzigartige Möglichkeit, vollkommen in die Werke Bruegels einzutauchen, jedes Detail zu studieren und auf Expertenwissen zuzugreifen. Besuchen Sie die Webseite für nähere Informationen zu diesem innovativen Konzept.
Bruegel, Unseen Masterpieces (Royal Museum of Fine Arts)

Wo

Regentschapsstraat 3
1000 Brüssel

Wann

von Mittwoch, 16. März 2016
bis Montag, 16. März 2020

Kontakt

+32 3 508 32 11

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top