Der amerikanische Tänzer und Choreograf William Forsythe, Mitwirkenden Interpreten und Co-Kurator, lässt sich für diese Ausstellung sowohl von Rubens' Kreativität als Bühnenbildner anregen als auch vom natürlichen Umfeld des Skulpturenparks des Middelheimmuseums. Grotte, Irrgarten, lebendes Bild, Folly (Zierbau in der Gartenkunst), Springbrunnen, Trompe l‘Œil - jedes dieser Barockmotive inspiriert zeitgenössische Künstler aus aller Welt dazu, speziell für das Middelheimmuseum und für den öffentlichen Raum in der Stadt neue Arbeiten zu erschaffen, die den Betrachter bezaubern, überrasschen, beeindrucken und überzeugen.
Experience Traps (Middelheimmuseum)

Wo

Middelheimlaan 61
2020 Antwerpen

Wann

von Freitag, 1. Juni 2018
bis Sonntag, 23. September 2018

Kontakt

+32 (0)3 288 33 60

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top