In der Zeit von 2014 bis 2018 beteiligen sich Tausende von Menschen in Flandern und anderswo am „Making of“ der „Land Art Installation“ CWRM und schaffen dabei 600 000 Lehmskulpturen. Jede davon steht für eines der 600 000 Opfer der Schlachten des Ersten Weltkriegs auf belgischem Boden.  Im März 2018 werden die 600.000 Skulpturen von ComingWorldRememberMe für GoneWest in der Domäne de Palingbeek (Zillebeke) zwischen zwei großen Kunstwerken von Koen Vanmechelen aufgestellt. Die Land-Art-Installation wird sich auf diese Weise über das Niemandsland und The Bluff, eines der am heftigsten umkämpften Schlachtfelder unseres Landes, ausbreiten. Vom 31. März bis 11. November 2018 wird die Land-Art-Installation für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Entlang eines Teils des Weges durch die Installation wird an verschiedenen Stellen Kriegspoesie zu hören sein. Sie können den Rundgang auf der Aussichtsbrücke beenden, von der aus Sie einen herrlichen Überblick über diese eindrucksvolle Land-Art-Installation haben. 

 Adresse: Kazemat Ypern, Site Bommenvrij, Schoolstraat 48, 8620 Nieuwpoort

'Coming World Remember Me'

Wo

PALINGBEEKSTRAAT 18
8902 Hollebeke

Wann

von Mittwoch, 14. Oktober 2015
bis Sonntag, 11. November 2018

Kontakt

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top