Am 14. Oktober 2017 gedenkt GoneWest der Schlacht bei Passendale, des internationalen Symbols für den namenlosen Wahnsinn des Krieges. Im Rahmen einer neuen Kreation für GoneWest wird der renommierte Künstler Tom Barman ein abendfüllendes Programm mit verschiedenen Gastkünstlern präsentieren.Tom Barman, der charismatische Frontman der international bekannten Band dEUS wird für diesen Anlass verschiedene Kooperationen zum Gedenken an die Schlacht bei Passendale auf die Bühne bringen. Barman wurde beauftragtl, die Kooperation mit einer/einem britischen Band/Künstler oder einer Band/ainem Künstler aus dem Commonwealth zu realisieren, um so ein neues Werk zum Thema Erster Weltkrieg zu schaffen. Neben diesem Auftrag erhielt Barman die künstlerische Freiheit, eher experimentelle Arbeiten zu entwickeln, in denen auch Raum für sein bekanntes, existierendes Werk bleibt, beispielsweise mit seiner Band Taxiwars.Gleichzeitig wird versucht, über eine intensive Zusammenarbeit mit der Gemeinde Zonnebeke, Memorial Museum Passchendaele und den erwarteten britischen Jugendlichen und lokalen Einwohnern im Rahmen des Projekts "Silent City meets Living City" ein großes Publikum zu erreichen. Wir werden uns bezüglich des Konzerts in Zonnebeke mit Sicherheit auch an die lokae Jugend wenden.
Tom Barman and Guests (Memorial Museum Passchendaele 1917)

Wo

Berten Pilstraat 5A
8980 Zonnebeke

Wann

von Samstag, 14. Oktober 2017
bis Samstag, 14. Oktober 2017

Kontakt

+32 (0)51 77 04 41

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top