Von 1960 bis 1966 arbeitete Lecomte für das Königliche Museum der Schönen Künste in Belgien und sein Beitrag wurde hochgeschätzt. Kurz nach seinem Tod wurden sein persönliches Archiv und seine Bibliothek den Archives of Contemporary Art in Brüssel übergeben. Die Ausstellung zeigt einige dieser Dokumente sowie Arbeiten von Künstlern und Schriftstellern, die er sehr schätzte, außerdem Fotografien, Korrespondenzen, einige herausragende Publikationen der surrealistischen Bewegung, Filmausschnitte und Rundfunkaufnahmen.
Marcel Lecomte - Die geheimen Kammern des Surrealismus

Wo

Regentschapsstraat 3
1000 Brüssel

Wann

von Freitag, 13. Oktober 2017
bis Donnerstag, 18. Januar 2018

Kontakt

+32 2 508 32 11

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top