In den riesigen Gewächshäusern und weitläufigen gläsernen Passagen im Park des Königsschlosses herrscht eine beinahe mystische Atmosphäre: Palmenriesen, Blumenteppiche, exotische Pflanzen und die älteste Kameliensammlung dieser Größenordnung versprühen ihren Zauber.

Von seiner Leidenschaft für exotische Pflanzen inspiriert, erteilte König Leopold II. 1873 den Auftrag für den Bau dieses architektonischen Meisterwerks aus Glas und Stahl. Hier verbrachte er seine letzten Lebensjahre und noch heute wird seinem Wunsch, diese Gärten für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen, einmal im Jahr nachgegeben.

Der Rundgang führt durch das Kongohaus, den Palmengarten, vorbei an Orchideen, durch die Orangerien mit ihren über 200 Jahre alten Zitrus- und Lorbeerbäumen und sogar durch das ehemalige Atelier der Königin Elisabeth.

Verpassen Sie also nicht die Gelegenheit zu einem Spaziergang durch diese einmalige Welt tropischer Gewächse und gläserner Kuppeln!

Öffnung der Königlichen Gewächshäuser

Wo

Koninklijke Serres van Laken 
1020 Laken

Wann

von Freitag, 14. April 2017
bis Freitag, 5. Mai 2017

Kontakt

Tel.+32 2 513 89 40

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top