Blankenberge, vor allem ein modernes und beliebtes Familienbad

Der Pier, eine Art Seebrücke, führt vom breiten Sandstrand von Blankenberge fast 350 m hinaus aufs Meer. Das Ende dieser Flanierbrücke bildet die Rotunde, ein runder Pavillon mit Restaurant und herrlicher Sonnenterrasse. Näher kann man dem Meer nicht sein. Von hier sieht man den drei Kilometer langen feinen Sandstrand mit liebevoll bemalten Badekarren aus der Jahrhundertwende. Ein weiteres Relikt aus der Belle Epoque ist der schmiedeeiserne "Paravang", ein windgeschützter Wandelgang. Der Windschutz mit farbig glasierten Dachziegeln, Muschelmotiven und neogotische Türmchen ermöglichte den feinen Damen und Herren, frische Seeluft bei jedem Wetter genießen zu können.

Heute ist die Strandpromenade mit ihren Restaurants und Cafés das pulsierende Zentrum des Badeortes. Vom Glanz der Belle Epoque, als sich dort prachtvolle Villen aneinanderreihten, ist wenig übriggeblieben. Blankenberge ist vor allem ein modernes und beliebtes Familienbad mit allerlei Attraktionen für Kinder, von Kindcity bis zum lustigen Velodrom oder dem Sea Life. Spaß für die ganze Familie, so lautet das Motto in Blankenberge. Im Autodrom können die Kids mit Muskelkraft ein paar flotte Runden drehen, während die Eltern die Strandpromenade erkunden. Viele Restaurants haben sich mit ihren Menüs auf die kleinen Gäste eingestellt und haben einen Spielplatz zum Toben.

Mehr Informationen

Koning Leopold III-plein, 8370 Blankenberge Tel.: +32 50 41 22 27
Back to top