Museum for modern art (MuZEE) ©Westtoer
Das wichtigste Kunstmuseum an der belgischen Küste ist das PMMK (Museum für Moderne Kunst) in Ostende, das eine große Sammlung – hauptsächlich zeitgenössischer – belgischer Kunst beherbergt. Der innovative belgische Künstler James Ensor (1860-1949) lebte in Ostende. Viele seiner berühmtesten Werke werden im Getty Museum in Los Angeles ausgestellt, jedoch können Sie nach wie vor sein Elternhaus in Ostende besichtigen.

Kunst & Architektur an der flämischen Küste

Einen kulturellen Höhepunkt stellt das Museum dar, das dem Surrealisten Paul Delvaux gewidmet ist und das sich in Koksijde befindet. Aber Sie finden Kunst nicht nur in Museen. In Knokke-Heist lohnt es sich beispielsweise ins Casino zu gehen, um Werke von Paul Delvaux, Rene Magritte und Keith Haring zu sehen. Die Stadt hat auch eine Fülle von kommerziellen Kunstgalerien, wo zeitgenössische Kunst gekauft werden kann. 

Die mittelalterlichen Bauten in Nieuwpoort und auch die napoleonische Festung in Ostende sind bemerkenswert, aber vor allem das 19. und 20. Jahrhundert haben der Region ihren architektonischen Stempel aufgedrückt und sind noch vielerorts gegenwärtig. Bewundern Sie die majestätische Galerien auf der Promenade von Ostende, die Belle Epoque Häuser von De Haan und die Villen im Dumont-Viertel von De Panne.

Back to top