Literary Flanders, Museum Plantin-Moretus
"Literatur ist die Kunst, Außergewöhnliches an gewöhnlichen Menschen zu entdecken, und darüber mit gewöhnlichen Worten Außergewöhnliches zu sagen", meinte der bekannte Schriftsteller und Nobelpreisträger Boris Pasternak einst. Haben Sie Lust, gemeinsam mit uns in Flandern etwas Außbergewöhnliches zu entdecken? Machen Sie sich auf die Suche nach dem idealen Staat, tauchen Sie ein in die Buchdruckkunst, reisen Sie durch die ganze Welt, treffen Sie Ihre Lieblingsautoren und schlüpfen Sie selbst in die Rolle einer Comicfigur.

2. Museum Plantin-Moretus: Lebendiger denn je

Literary Flanders, Museum Plantin-Moretus, facade

Intakt, druckbereit. So stehen sie da: die ältesten Druckerpressen der Welt. Christoffel Plantin und die Familie Moretus waren die Ersten, die in industriellem Maßstab gedruckt haben. Und heute, mehr als 400 Jahre später, kann man ihrem Haus, ihrer Werkstatt, ihrem Garten, ihrer Bibliothek usw. noch immer einen Besuch abstatten. Dieses einzigartige Museum, das als UNESCO-Welterbe anerkannt wurde, ist eine wahre Perle im Herzen Antwerpens.

3. Weltreise mit Mercator

Literary Flanders, Mercatormuseum - ©Mercatormuseum

Bücher haben mehr zu bieten als Literatur allein. Das Mercatormuseum in Sint-Niklaas nimmt Sie mit in die faszinierende Welt der Kartographie. Wir erzählen Ihnen die Geschichte von Gerhard Mercator, geboren 1512 in Flandern. Er ist der Erfinder der nach ihm benannten Mercator-Projektion, die bis heute auf der ganzen Welt genutzt wird. Die seltenen Erd- und Himmelsgloben sind die Bickfänger des Museums, zusammen mit einer Reihe von Karten und Atlanten, darunter seine Ptolemäus-Ausgabe aus dem Jahre 1584. Computeranimationen, Videos und interaktive Bildschirme sorgen für eine moderne Gestaltung.

4. Zeitgenössische Literatur in Brüssel

Literary Flanders - Passa Porta - Entry

Literaturliebhaber, Autoren, Leser, Übersetzer und Neugierige sind alle willkommen in Passa Porta, dem internationalen Literaturhaus in Brüssel. Dort finden Sie eine umfangreiche Sammlung von Büchern in verschiedenen Sprachen. Außerdem werden dort regelmäßig interessante Aktivitäten organisiert, so etwa Begegnungen mit Autoren, Buchclubs, Workshops usw. Auf seiner Website finden Sie die aktuellsten Neuigkeiten und Veranstaltungen.

5. Ein Spaziergang durch die Comicwelt

Literary Flanders, Comics - ©www.milo-profi.be
Tim und Struppi, die Schlümpfe, Lucky Luke, Suske und Wiske, Die Katze... Sie alle erwachten in den Straßen von Brüssel zum Leben. Comics sind eine feste Größe in der belgischen Kultur und zeigen das junge, kreative und bunte Wesen unserer Hauptstadt. Folgen Sie der Comicroute aus Wandmalereien und begegnen Sie bekannten Comic-Helden von Angesicht zu Angesi
Back to top