Blake and Mortimer
Blake und Mortimer ist eine belgische Comic-Serie von Edgar P. Jacobs. Jacobs war einer der Gründerväter der europäischen Comic-Bewegung. Die Zusammenarbeit mit Hergé und der Comic-Roman Blake und Mortimer machten ihn berühmt.
Blake and Mortimer

Blake und Mortimer war eine der ersten Reihen, die in dem belgischen Comic-Magazin Tintin im Jahr 1946 erscheinen und wurde anschließend in Buchform von Les Editions du Lombard veröffentlicht. Die wichtigsten Protagonisten der Abenteuer sind Philip Mortimer, ein führender britischer Wissenschaftler und sein Freund Kapitän Francis Blake vom MI5. Der Hauptgegner ist ihr Erzfeind, Oberst Olrik, der in allen Bücher bis auf einem auftaucht. Ihre Konfrontationen führen sie in die Welt von Kriminaluntersuchungen und Science-Fiction und behandeln Themen wie Zeitreisen, Atlantis und Spionage.
Die Bücher von Jacobs spielen in der Regel in derselben Zeit in der sie veröffentlicht wurden. Die Werke, die nach seinem Tod entstanden sind, spielen explizit nur in den 1950er Jahren.

Seit dem Tod von Jacobs im Jahr 1987 wurden neue Bücher von zwei getrennten Teams von Zeichnern und Schriftstellern veröffentlicht. Eine TV-Serie mit dem Titel Blake und Mortimer, die auf der Bücherserie basiert, wurde im Jahr 1997 produziert.

Back to top