Lucky Luke -©milo-profi
Lucky Luke stammt aus der Feder des Cartoonisten Maurice De Bevere, besser bekannt als Morris. Von 1946 bis 1955 schreibt er auch selbst die Text. Dann übernimmt dies bis 1977 René Goscinny, bekannt auch als Asterix & Obelix-Autor
Lucky Luke

Lucky Luke ist ein einsamer Cowboy im Wilden Westen Amerikas, der für Recht und Ordnung sorgt. Er steht immer auf der Seite des Gesetzes, jagt Verbrecher, die oft durch die Dalton Brüder verkörpert werden und hilft Armen und Bedürftigen.

Lucky Luke ist wortkarg aber ein Held: zieht er doch schneller den Colt als sein Schatten! Mit Jolly Jumper, seinem treuen, schlauen Pferd und dem dümmlichen Hund Rantanplan besteht er sämtliche Abenteuer, die oftmals einen historischen Bezug haben, aber niemals dokumentarisch sind.

Die Bände wurden in 23 verschiedene Sprachen übersetzt und gehören mit Tim und Struppi und den Schlümpfen zu den erfolgreichsten europäischen Comics.

Back to top