Matthias Speybrouck - ©Michaël Dehaspe

Matthias Speybrouck (29 Jahre) ist ein Flanders Kitchen Rebel aus Kortrijk. Sein Restaurant heißt "Va et vient".

Daten & Fakten und Küche

Dish, Va et vient - ©Michaël Dehaspe

Fakten & Zahlen
Gault&Millau Bewertung: 13/20
Michelin: 1 Hauben (Gabel und Löffel)
Anzahl der Sitze: 40

Hücke
Bei der Zusammenstellung eines Gerichts, wählt Matthias in der Regel zunächst sein Gemüse. Seine Kombinationen sind roh, gereinigt und verfeinert.

Matthias Speybroucks Kulinarische Favoriten

Matthias Speybrouck - ©Michaël Dehaspe

Spargel
Spargel ist mit Abstand mein Lieblingsgemüse. Ich bin immer glücklich, wenn die Spargelsaison beginnt, da es auch bedeutet, dass eine Menge anderes junges Frühlingsgemüse bald verfügbar sein wird.

Kortrijkse bil
Mein Lieblingsprodukt aus der Region? "Kortrijkse bil", ein leckeres Stück gesalzenes Rindfleisch.

Entspannung
Wenn unserer Arbeit fertig ist, gehen wir mit unserem Team regelmäßig in die Bar des Amis auf dem Grotemarkt. Wir haben schon die ein oder andere Nacht zum Tag gemacht... www.bardesamis.be.

Kobe Desramaults
Vor zehn Jahren habe ich im Restaurant Kobe angefangen. Ich hatte gerade die Schule verlassen, aber Kobe glaubte sofort an mich. Er formte mich zu dem, was ich heute bin. Das Team vom "In de Wulf" war wie eine Familie für mich.

Praktisches

Va et vient
Handboogstraat 20, 8500 Kortrijk
T. +32 56 20 45 17 
info@vaetvient.be
www.vaetvient.be
Facebook
Twitter: @VVient 
Geschlossen: Montags, Samstagmittags und Sonntags

Back to top