Flandern ist reich an feinem Essen und leckere, frische Mahlzeiten sind Teil unserer kulturellen Identität. Unsere einzigartigen regionalen Zutaten wie Rosenkohl, Spargel und graue Garnelen machen jeden Besuch zu einer kulinarischen Reise. Was gäbe es für ein besseres Terrain für Flanders Kitchen Rebels– einer Auswahl von 51 Spitzenköchen unter 35 Jahren mit einer großen Leidenschaft für die Küche Flanderns.

Vom Koch gepflückt

Diese jungen, talentierten Köche gestalten die Szene neu, indem Sie ihren Fokus auf lokale Produkte in ihrer ursprünglichsten Form legen und Flanderns Rolle als Ziel für Liebhaber der feinen Küche mit Leben füllen. Obwohl viele der flandrischen Zutaten auch in anderen Teilen der Welt zu finden sind, beziehen unsere Köche ihre Produkte gerne aus der Region und in manchen Fällen sogar aus dem eigenen Garten. Frischer geht es kaum!

Kulinarisches Wissen und Kochtechniken

Innovation und Kreativität sind die wichtigsten Zutaten in den Küchen von Flanders Kitchen Rebels. Aufgrund ihres Wissens und ihrer Fertigkeiten sind viele dieser kulinarischen Künstler wahre Meister ihres Fachs, v. a. da viele in den besten Kochschulen Flanderns ausgebildet wurden. Diese Ausbildung hat ihre Produktkenntnisse, Kochtechniken und ihre Disziplin geformt.

Im März und im Oktober belohnen Flanderns Küchenrebellen junge Gäste zwischen 18 und 30 Jahren mit einem unvergesslichen gastronomischen Erlebnis zu einem unschlagbaren Preis. Es gibt eine neue Generation Feinschmecker in der Stadt. Wir fordern Sie also heraus. Kosten Sie. Verlieben Sie sich.

Küchenchef Dennis Broecks – L‘épicerie du Cirque

Chef Dennis Broeckx - L’épicerie du Cirque
Back to top