Raising of the cross (c) Onze-Lieve-Vrouwekathedraal Antwerpen www.lukasweb.be art in Flanders vzw photo Hugo Maertens, http://www.lukasweb.be/en/photo/raising-of-the-cross

Peter Paul Rubens ist einer der bedeutendsten Maler aller Zeiten. Sein enormes Vermächtnis bleibt Stolz und Freude von Flandern und seiner Heimatstadt Antwerpen. Ob in der Kathedrale, im Museum der Schönen Künste oder im Rubenshaus: Peter Paul Rubens ist überall. Diese drei Meisterwerke sind Zeugen seines außergewöhnlichen Talents.

Rubens‘ Selbstporträt

Self Portrait (c)Rubens House Antwerp

Rubens malte wenige Selbstporträts: nur vier. Er porträtierte sich als selbstbewusster und vornehmer Herr, nie als Maler. Möglicherweise war das „Selbstporträt“ (entstanden um 1630) im Rubenshaus als Vorlage im Atelier gedacht, das seine Gehilfen kopieren konnten. 

Collection: Rubenshaus
Copyright: ©Rubenshuis

Die Kreuzabnahme

The Descent from the Cross (c)KMSKA www.lukasweb.be -Art in Flanders vzw photo Hugo Maertens, http://www.lukasweb.be/en/photo/descent-from-the-cross-0

1794 nahmen die Franzosen das Triptychon mit nach Paris, wo es eines der Highlights im Musée Central (dem heutigen Louvre) wurde. 1815 kam es nach Antwerpen zurück und im Jahr darauf an seinen ursprünglichen Standort in der Liebfrauenkathedrale, wo es ein Ensemble mit der Kreuzaufrichtung bildet.

Collection: Liebfrauenkathedrale, Antwerpen
Copyright: Liebfrauenkathedrale, Antwerpen ©www.Lukasweb.be - Art in Flanders VZW, photo Hugo Maertens

Frierende Venus

Venus Frigida (c)KMSKA www.lukasweb.be -Art in Flanders vzw photo Hugo Maertens, http://www.lukasweb.be/en/photo/venus-frigida

Rubens‘ „Frierende Venus” ist eines der wenigen Werke, das der Antwerpener Meister signiert und datiert hat. Im 17. Jahrhundert war es nicht üblich, nackt zu posieren. Deshalb kopierte Rubens die Körperhaltungen der Nackten der klassischen Antike und der Renaissance. Sehen Sie genau hin, dann erkennen Sie vielleicht sogar, wie ihr die Schauer über den Rücken laufen.

Collection: KMSKA
Copyrights: Königliches Museum der Schönen Künste Antwerpen ©www.Lukasweb.be - Art in Flanders VZW, photo Hugo Maertens

Ich bin nur ein einfacher Mann mit meinen alten Pinseln, der Gott um Inspiration bittet.

Back to top