Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Vom 1. August an muss jeder, der für mehr als 48 Stunden nach Belgien einreisen möchte, innerhalb von 48 Stunden vor der Ankunft ein Einreiseformular ausfüllen.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Accessible stays
In Flandern gibt es etliche Unterkünfte, die Gästen besondere Aufmerksamkeit schenken, die vor besonderen Hindernissen stehen, wenn sie in den Urlaub fahren wollen. Über unsere Suchmaschine und die All-in-Broschüren finden Sie alle für Rollstuhlfahrer zugänglichen Adressen, die das flämische Label A oder A+ für barrierefreien Tourismus erhalten haben. Besondere Annehmlichkeiten für Menschen mit Sehbehinderung, Hörschäden oder geistiger Behinderung werden angegeben und erläutert. Aber auch Urlauber mit einer (Nahrungsmittel-)Allergie oder mit Pflegebedarf können aus einem umfangreichen Angebot geeigneter Unterkünfte schöpfen. Hier entdecken Sie es.

Allergikerfreundliche Unterkünfte

Für Menschen mit Nahrungsmittelallergie oder -unverträglichkeit

Gutes Essen ist und bleibt eine der Zutaten eines gelungenen Urlaubs. Zum Glück gibt es etliche Unterkünfte, wo auch Gäste mit einer Nahrungsmittelallergie vorzüglich essen können. Verschiedene Unterkünfte bieten geeignete Speisen an.

  • „Logeren in Vlaanderen Vakantieland“ enthält eine Übersicht der Betreiber von Unterkünften, die ein Menü nach Maß für Menschen mit Nahrungsmittelallergie oder -unverträglichkeit anbieten. Hier finden Sie eine geeignete Unterkunft
  • In unseren beiden All-in-Broschüren mit barrierefreien Urlaubsunterkünften erkennen Sie Ferienquartiere, die Gästen mit Nahrungsmittelallergie besondere Aufmerksamkeit schenken, am entsprechenden Icon. Die Küche berücksichtigt gern Ihre Nahrungsmittelallergie oder -unverträglichkeit. 
  • In der Region „Meetjesland“ können Sie unbesorgt einen glutenfreien Urlaub genießen. Zehn charmante Unterkünfte bereiten allen, die es wünschen, ein köstliches glutenfreies Frühstück zu. Bei einigen von ihnen erhalten Sie auch ein glutenfreies Abendessen oder einen Snack, die selbstverständlich im Haus zubereitet werden. Entdecken Sie die glutenfreien Adressen im Meetjesland

Für Gäste mit einer anderen Allergie oder Asthma

  • In unseren beiden All in-Broschüren mit barrierefreien Unterkünften erkennen Sie Ferienquartiere, die Gäste mit einer Allergie oder Asthma besondere Aufmerksamkeit schenken, anhand von Icons. Die Zimmer sind ausgestattet mit antiallergenen Materialien, besonderen Matratzen oder Bettbezügen, antiallergischen Teppichen (oder haben keine Teppiche). Bei jedem Anbieter finden Sie unter der Überschrift „Extra“ ausführlichere Informationen hierüber.

Gepflegt wohnen mit Pflegebedarf

Urlaubern mit Pflegebedarf bietet Flandern einen sorgenfreien Urlaub in 22 Ferienquartieren mit besonderem Pflegeangebot. Diese Unterkünfte sind vollkommen barrierefrei, stellen etliche Hilfsmittel zur Verfügung (z. B. Patientenlifter, Pflegebett und Badewanne mit Höhenverstellung, Duschliegen usw.) und Sie können auf Wunsch auch Pflegepersonal in Anspruch nehmen.
Selbstverständlich können Urlauber mit (geringerem) Pflegebedarf auch in unseren nicht vollkommen barrierefreien Ferienquartieren wohnen. In Absprache mit dem Betreiber der Unterkunft können dann bestimmte Hilfsmittel bei einem örtlichen Vermieter von Pflegematerial gemietet werden. Außerdem können sich Hilfsdienste oder Pflegedienstleister vor Ort um Versorgung, Pflege oder eine heilgymnastische Behandlung kümmern.
Zurück zum Seitenanfang