Ensor in Flandern

The James Ensor house - Ostend ©Westtoer
Ensor war in Oostende zu Hause und ist es bis heute geblieben. Tauchen Sie ein in das Leben des modernen Meisters an der Nordsee und entdecken Sie sein Vermächtnis in Flanderns Kunstpalästen. Von Oostende bis Antwerpen, von Brüssel bis Gent. Ensor ist immer und überall überwältigend.

Ensor Haus

Wer den großen James Ensor wirklich kennenlernen will, muss Oostende besuchen. Die Königin der Badeorte ist für alle Zeit mit diesem Pionier der modernen Künste verbunden. Dort können Sie beispielsweise das Ensor Haus entdecken. Darin lebte und arbeitete Ensor die letzten 30 Jahre seines Lebens. Viele seiner Meisterwerke erblickten hier das Licht der Welt. Das Haus ist heute ein Museum, das kürzlich prachtvoll restauriert wurde. Im Rahmen einer Dauerausstellung und interaktiver Sonderausstellungen tauchen Sie ein in das manchmal bewegte Leben und das einflussreiche Oeuvre dieses gewaltigen Künstlers. Nirgendwo kommen Sie Ensor näher als hier.

Het James Ensorhuis ©Toerisme Oostende vzw - James Ensorhuis - Nick Decombel Fotografie
Ensor - Spilliaert Museumvleugel 06 ©Steven Decroos - Mu.ZEE Ostend

Mu.ZEE

Natürlich zeigt auch das Oostender Mu.ZEE eine Hommage an Ensor. Das Museum besitzt eine beeindruckende Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst. Von Ensor besitzt das Mu.ZEE 28 Gemälde, darunter das legendäre Selbstportrait mit Blumenhut, zahllose Zeichnungen, Radierungen und Lithografien. Deutlich wird diese Opulenz im Ensor- und Spilliaert-Museumsflügel, der dem Meister und seinem Mitbürger und Künstlerkollegen Léon Spilliaert gewidmet ist.

Königliche Museen der Schönen Künste in Brüssel (KMSKB)

Ensor geht in die Geschichtsbücher als Oostender von echtem Schrot und Korn ein, hatte jedoch auch eine enge Verbindung zu Brüssel. Als 17-Jähriger zog er in die Hauptstadt, wo er seine künstlerische Ausbildung vervollständigte. Später war er dort Mitglied der innovativen Künstlergruppe Les Vingt. Ensors Geist ist nie ganz aus der Metropole verschwunden. Die Königliche Museen der Schönen Künste in Brüssel(KMSKB) zeigen Dutzende seiner Werke. Daneben präsentieren auch kleinere Brüsseler (Privat-)Museen wie das Van Buuren und das Museum von Elsene stolz ihre eigenen Ensor-Werke.

KMSKB

Königliches Museum für Schöne Künste in Antwerpen (KMSKA)

Ensor-Fans, die von Oostende nach Brüssel reisen, legen am besten einen Zwischenstopp in Antwerpen ein. Im Königlichen Museum für Schöne Künste in Antwerpen (KMSKA) finden Sie nämlich die weltweit größte Ensor-Sammlung, eine künstlerische Goldgrube. Neben einem Schatz an Zeichnungen und Skizzen besitzt das KMSKA nicht weniger als 38 Gemälde, darunter einzigartige Meisterwerke wie Die Intrige und Malendes Skelett. Dieser künstlerische Reichtum wird neuerdings im Ensor-Themensaal besonders hervorgehoben, der nach einer umfassenden Museumsrenovierung entstand.

KMSKA 2022 Facade - (c) Karin Borghouts
Museum Plantin Moretus ©Filip Dujardin

Museum Plantin-Moretus, Antwerpen

Etwas weiter stadteinwärts liegt das Museum Plantin-Moretus. Früher das Wohnhaus einer führenden Druckerfamilie, heute ein Museum. Neben einer Handvoll Rubens-Gemälden finden Sie dort auch ein beeindruckendes Kupferstichkabinett. Es enthält nicht weniger als 188 Kupferstiche und 13 Zeichnungen von Ensors Hand. Aus konservatorischen Gründen werden sie nur abwechselnd gezeigt. Alle sind jedoch digital im Archiv des Kupferstichkabinetts zu bewundern. Aber wenn sie dann ans Tageslicht kommen, befinden sie sich in gute Gesellschaft: Dann werden sie von Zeichnungen flankiert, die unter anderem von Bruegel und dem modernen Meister Luc Tuymans stammen.

Museum für Schöne Künste, Gent

Zwischen Ensors Geburtsort Oostende und den Metropolen Brüssel und Antwerpen liegt Gent. Auch diese Kunststadt hat eine Ensor-Auswahl im Angebot. Das Museum für Schöne Künste(MSK) besitzt fünf seiner Gemälde. Eines davon ist das Meisterwerk Alte Dame mit Masken. Diese Leinwand gilt als einer der Höhepunkte aus Ensors sogenannter fantastischer Periode, in der die Karnevalsmasken, die er aus seiner Kindheit kannte, eine Hauptrolle einnehmen.

 

MSK - Ghent

Ein großer Teil von Ensors beeindruckendem Oeuvre fand seinen Weg in die größten Sammlungen in allen Ecken der Welt. Trotzdem lernen Sie in Flanderns großartigen Museen das Allerbeste aus dem Lebenswerk dieses legendären Künstlers kennen. Eine Reise durch Ensors Leben ist eine Reise durch Flandern.

James Ensor in Situ

media:bynder:4cb19302-ed5e-481c-965b-6556404c4b1c

Folge uns auf @The Flemish Masters