Der eigensinnige James Ensor war ein Außenseiter und gleichzeitig der wichtigste Erneuerer der Modernen Kunst in Belgien. Auch international wurde er als ein absoluter Vorreiter angesehen und wahrgenommen. Er hat zahlreiche Künstler beeinflusst und inspiriert und maßgeblich zur Entwicklung des Surrealismus und des Dadaismus beigetragen. Und auch heute noch wird er von vielen zeitgenössischen Künstlern bewundert. Ensors Kunstwerke sind weltberühmt und hängen in den Top-Museen dieser Welt: Dem Reichsmuseum in Amsterdam, dem Louvre in Paris, den Uffizien in Florenz, dem Museum of Modern Art in New York und im Paul-Getty-Museum in Los Angeles, wo sich das Meisterwerk „Einzug Christi in Brüssel“ befindet. Aber nur in Ostende lernen Sie gesamte Geschichte Ensors kennen und können Sie tatsächlich in seine Welt eintauchen.

Wo

VLAANDERENSTRAAT 29
8400 Oostende

Kontakt

+32 (0)59 29 53 30

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Zurück zum Seitenanfang