Das NAVIGO-Museum lädt dazu ein, der Geschichte der Meeres- und Küstenfischerei in Flandern auf den Grund zu gehen. Hier lernt man die flämische Fischerfamilie, die heldenhaften Islandfahrer und die Garnelenfischer zu Pferd, eine einzigartige lebendige Tradition in Ostdünkirchen, kennen. Die umfassende Sammlung des Museums vereinigt Kulturerbe, Kunst und Natur der Nordsee. Das NAVIGO - Nationales Fischereimuseum schafft ein dynamisches Klima für das maritime Erbe Flanderns. Mit einer umfangreichen Sammlung vor einem lebensechten Hintergrund, einem Fischerhaus, einem Fischercafé und einem Ehrenpark stehen Sie am Ruder dieses Museums. Durch eine interaktive, vielseitige Ausstellung und einem Blick auf die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Fischerei in der Nordsee, zeigt und vertieft das Museum die einzigartigen Verbindungen, die zwischen Mensch und Meer bestehen. Verschiedene interaktive Elemente leisten einen wichtigen Beitrag zum hohen Erlebniswert des Museums. Das Küstenfischerboot OD.1 „Martha“ mit der Unterwasserwelt und den Nordseeaquarien darunter vervollständigt das Ganze. Das Museum verwaltet eine Sammlung auf internationalem Niveau und ist gleichzeitig gastfreundlicher Treffpunkt für Jung und Alt.

Wo

PASTOOR SCHMITZSTRAAT 5
8670 Oostduinkerke

Kontakt

+32 58 51 24 68

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top