Früher verkauften die Mechelner Metzger in der 1881 erbauten Fleischhalle ihre Ware. Heute ist die liebevoll restaurierte Vleeshalle ein kulinarischer Hotspot im Herzen von Mechelen. Seit Ostern servieren zwölf Anbieter in dem neuen Genussmarkt frische Gerichte aus aller Welt. Wer mag, kann die erstklassigen Zutaten auch kaufen und selbst zuhause zubereiten. die Genuss-Welt rückt dabei ganz nah zusammen: Köstlichkeiten aus aller Herren Länder reihen sich hier Stand an Stand: Von leckerer Guacamole über knusprige Focaccia bis zu typisch vietnamesischer Phở und Honig aus Mechelen. Daneben gibt es Eis und Waffeln sowie frisch gerösteten Kaffee und handgemachte Schokolade. Diese Kombination von Speisen und Getränken, einer großen Bar und einem trendigen Markt im Erdgeschoss machen diese Location einzigartig in Belgien. Der ungewöhnliche Genussmarkt beherbergt daneben auf zwei Galerie-Etagen noch weitere Shops, etwa für Designermöbel, Accessoires und Mode sowie Make-up. In den ersten vier Wochen kamen hier bereits über 20.000 Genussliebhaber auf den besonderen Geschmack der Vleeshalle. Öffnungszeiten: Di, Mi, Do 11 bis 20 Uhr; Fr, Sa 11 bis 22 Uhr; So und Feiertage 11 bis 18 Uhr; Mo geschlossen.

Wo

Huidevettersstraat 7
2800 Mechelen

Kontakt

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top