Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Wenn Sie für eine Dauer von 48 Stunden oder mehr nach Belgien reisen, müssen Sie 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passenger Locator Formular ausfüllen. Klicken Sie hier für das Passenger Locator Online-Formular.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Im Jahr 1962 eröffnete Hans Burie seinen Schokoladenladen im Herzen Antwerpens. Von Anfang an zählten Qualität und fachliches Können zu den wichtigsten Zutaten. Burie wurde mit seinen feinen Pralinen und Kunstwerken aus Schokolade bekannt, die er in seinem Schaufenster ausstellte. Nach seinem Tod im Jahr 2000 führte sein Sohn Lieven Burie das Geschäft weiter. Bis zum heutigen Tag wird das Traditionshandwerk in Ehren gehalten. Jeden Monat werden zwei neue künstlerische Kreationen aus Schokolade im Schaufenster präsentiert: Das geht vom Antwerpener Rathaus bis zur Nachbildung eines Schiffs der Flandria-Flotte, über Tiere wie einen Tiger und eine Schlange, bis zum Weißen Haus anlässlich des Besuchs von Obama in Belgien.

Wo

Nationalestraat 42
2000 Antwerpen

Kontakt

+32 (0)3 233 13 08

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Zurück zum Seitenanfang