Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Vom 1. August an muss jeder, der für mehr als 48 Stunden nach Belgien einreisen möchte, innerhalb von 48 Stunden vor der Ankunft ein Einreiseformular ausfüllen.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

1932 eröffnete der junge Patissier Maurice Corné in Brüssel ein Pralinengeschäft. Sehr schnell arbeitete ein 30 Personen starkes Team für ihn und gehörten berühmte Persönlichkeiten wie Maurice Chevalier zu seinen treuen Kunden. 1935 schuf Maurice Corné die Praline „Manon Sucré“, die heute zum belgischen Kulturerbe gezählt werden kann. In dieser köstlichen Praline verschmelzen die Zartheit von Schlagsahne mit feinem, knusprigem Krokant und dem zartbitteren Aroma frischer Walnüsse. Heute, mit einer Erfahrung von über 80 Jahren, setzt Corné Port-Royal weiterhin auf seine traditionellen Rezepte und das Know-how seines Gourmet-Handwerks. Das Team aus fachkundigen Mitarbeitern bereitet Tag für Tag Pralinen zu, deren Rezepturen seit beinahe einem Jahrhundert unverändert geblieben sind!

Wo

Koninginnegalerij 5
1000 Brüssel

Kontakt

+32 (0)2 213 62 00

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Zurück zum Seitenanfang