Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Wenn Sie für eine Dauer von 48 Stunden oder mehr nach Belgien reisen, müssen Sie 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passenger Locator Formular ausfüllen. Klicken Sie hier für das Passenger Locator Online-Formular.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Die Dijle ist der gemächliche Fluss, der durch die Stadt fließt. Die Einstiegstelle für Bootsfahrten liegt am Vismarkt bzw. gegenüber bei der ehemaligen Brauerei Lamot. Zwischen 1. April und 30. September gibt es am Samstag und an Sonn- und Feiertagen fixe Abfahrtstermine am Nachmittag, stündlich ab 13h30 bis 17h30.

Das Ausflugsboot legt an der Haverwerf ab und fährt durch den Yachthafen bis zum Wendebecken und dann wieder zurück. Sie schippern am Vismarkt vorbei, unterqueren die Grootbrug und können den Botanischen Garten (Kruidtuin) und die Mühle Volmolen einmal vom Wasser aus in Augenschein nehmen. Und Sie werden feststellen, dass die schönste Seite vieler historischer Häuser am Wasser liegt. Kein Wunder, dass die Wohnlage Dijle-Ufer heiß begehrt ist. Die Bootsfahrten finden von April bis September statt

Wo

Haverwerf 
2800 Mechelen

Kontakt

+32 478 08 51 14

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Zurück zum Seitenanfang