Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Vom 1. August an muss jeder, der für mehr als 48 Stunden nach Belgien einreisen möchte, innerhalb von 48 Stunden vor der Ankunft ein Einreiseformular ausfüllen.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Das Radfahrermuseum am Polenplein in Roeselare erfährt momentan eine komplette Umgestaltung. Während der Umbau- und Renovierungsarbeiten ist die Paterskirche die neue vorläufige Kulisse mit der Ausstellung 'Radrennsport ist Religion'. Radrennsport ist Religion. In Flandern und anderswo. Diese Ausstellung beweist, warum dem so ist – und zwar anhand von zwei Parcours. In den Seitenschiffen der Paterskirche ist ‚Die Pilgerfahrt: Bittgang von Radsportkapellen‘ und im Mittelschiff ‚Der Kreuzweg: Leidensweg des Radrennens‘ zu sehen. Unterwegs sehen Sie einzigartige Radsportgewänder, ein Peloton von Radsportgöttern und das imposante Croix de Fer.-> In der Paterskirche wartet auch das Fremdenverkehrsamt Toerisme Roeselare auf seine Besucher.

Wo

Polenplein 15
8800 Roeselare

Kontakt

051/26 24 00

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Zurück zum Seitenanfang