Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Wenn Sie für eine Dauer von 48 Stunden oder mehr nach Belgien reisen, müssen Sie 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passenger Locator Formular ausfüllen. Klicken Sie hier für das Passenger Locator Online-Formular.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Seit seiner Eröffnung 1988 erweist diese jüngere Erweiterung der Gedenkstätten an den Ersten Weltkrieg der irischen Beteiligung am Krieg und all jenen Anerkennung, die darin ums Leben kamen, verwundet wurden oder seitdem vermisst sind. Am bemerkenswertesten ist ein traditioneller runder irischer Turm mit einer Höhe von 33,5 Metern. Er wurde so entworfen, dass sein Innenraum nur einmal im Jahr durch Tageslicht ausgeleuchtet wird, und zwar um 11 Uhr am 11. November - dem Tag des Waffenstillstands. Auf dem Gelände stehen drei Säulen für die drei Divisionen, die mit der britischen Armee kämpften, sowie neun Steintafeln mit Gedichten und Prosa von am Krieg beteiligten Iren.

Wo

Armentierssteenweg 
8957 Mesen

Kontakt

+32 57 22 17 14

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Zurück zum Seitenanfang