Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Vom 1. August an muss jeder, der für mehr als 48 Stunden nach Belgien einreisen möchte, innerhalb von 48 Stunden vor der Ankunft ein Einreiseformular ausfüllen.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Das Museum M, welches 2009 am Standort eines älteren Museums errichtet wurde, beherbergt Leuvens Kunstsammlung. Der belgische Spitzenarchitekt Stéphane Beel integrierte die alten Museumsgebäude in einen Neubau, eine Verschmelzung alter und neuer Architektur.Acht Jahre, 100 Ausstellungen und eine Million Besucher später war es Zeit für eine erneute „Frischzellenkur“. Nach fünfmonatigen Renovierungsarbeiten öffnete M am 11. Juni 2017 erneut seine Pforten und begrüßt Besucher mit einem erneuerten Ausstellungskonzept. Auf 6500 qm Ausstellungsfläche zeigt das Museum eine Mischung aus alter und moderner Kunst. Eine spannende Ausstellungskonzeption gruppiert die Werke nach Themen statt nach Zeitabschnitten. Ein Café, ein Auditorium, Räumlichkeiten für Workshops, eine atemberaubende Aussicht von der Dachterrasse des Museums und das sommerliche Festival M-idzomer im Innengarten des Museums runden das Angebot ab und machen den Besuch zu einem spannenden Kulturerlebnis.

Wo

LEOPOLD VANDERKELENSTRAAT 28
3000 Leuven

Kontakt

0032 16 27 29 29

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Zurück zum Seitenanfang