Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Wenn Sie für eine Dauer von 48 Stunden oder mehr nach Belgien reisen, müssen Sie 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passenger Locator Formular ausfüllen. Klicken Sie hier für das Passenger Locator Online-Formular.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Radeln von De Panne bis nach Knokke-Heist, oder lieber von Knokke-Heist nach De Panne? Das geht an der Küste auf der Küstenfahrradroute. Vom Fahrrad aus genießen Sie die 10 Küstengemeinden, jede mit ihrem eigenen Charakter. Sie radeln vorbei an Dünen, Poldern, Deichen, Häfen und maritimen Sehenswürdigkeiten. Der Küstenfahrradroute ist eine sichere und attraktive Verbindung zwischen den Badeorten und verläuft parallel zur Küstenlinie.

 

Aber auch der Rest von Westflandern ist fahrradverrückt. Vom anspruchsvollen Hügelland bis zu flachen Landschaften hat die Region Strecken in allen Schwierigkeitsgraden zu bieten. Bei der Orientierung leistet das Netz der Fahrradknotenpunkte schon seit zehn Jahren verlässliche Hilfestellung. Für die neue Saison wurde das Netzwerk nun umfassend optimiert und um 600 Kilometer und mehr als 400 Knotenpunkte erweitert. Außerdem warten neue Brücken, Tunnel, Kreuzungen und noch vieles mehr auf Urlauber und Einheimische.

Am 28. März wird das neue Netzwerk eingeweiht. Ab dann steht auch das neue Kartenmaterial zur Verfügung.

Kontakt

lokale Karte

Zurück zum Seitenanfang