Oostende wird am letzten Juni-Wochenende wieder zum kulinarischen Hotspot für alle, die den Geschmack des Meeres lieben: Bei der achten Ausgabe des Nordseefisch-Festivals A l’Ostendaise zaubern 24 Top-Köche der Stadt köstliche Gerichte aus fangfrischem Fisch, Meeresfrüchten und anderen regionalen Zutaten. Die Uferpromenade Oostendes verwandelt sich zwei Tage lang in ein großes Restaurant unter freiem Himmel: An langen Tischen werden die eigens für dieses Festival kreierten Gerichte serviert – von herrlich salzigen Austern über Katzenhai in Teriyaki bis hin zur edlen Minipizza mit Seehecht kommen hier ausgefallene Aromen und traditionelle Speisen gleichermaßen auf den Teller. Wie der Fisch gefangen wird und wie er anschließend direkt verarbeitet wird, erfahren Besucher bei Fahrten mit verschiedenen Fischerbooten, die das ganze Wochenende über in See stechen, und bei einem thematischen Spaziergang zur Geschichte und zum Alltag der Fischer in Oostende. Der Eintritt zum Festival ist frei, jedes Gericht kostet 8 Euro.
Maritime Köstlichkeiten: Das Fischfestival A l’Ostendaise

Wo

Zeeheldenplein 
8400 Oostende

Wann

von Samstag, 25. Juni 2022
bis Sonntag, 26. Juni 2022

Kontakt

+32 (0)59 70 11 99

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Zurück zum Seitenanfang