Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Wenn Sie für eine Dauer von 48 Stunden oder mehr nach Belgien reisen, müssen Sie 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passenger Locator Formular ausfüllen. Klicken Sie hier für das Passenger Locator Online-Formular.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Er gilt als der größte Antiquitäten- und Trödelmarkt in den Benelux-Ländern, der Antikmarkt in Tongeren. Jeden Sonntag – und zwar das ganze Jahr hindurch - verwandelt sich die älteste Stadt Belgiens von 7 bis 13 Uhr in einen einzigen großen Marktplatz. Rund 40 renommierte Antiquitätenläden und 350 Stände bieten Antik-Schätze, Trödel, Design, Vintage und seltene Sammlerstücke, darunter alte Ansichtskarten, LPs, Schaufensterpuppen, einzigartige Kristallgläser, Silber, handgefertigte Möbel oder Vintage-Spielzeug. Auch bei schlechtem Wetter lohnt sich ein Besuch, ein großer Teil des Antiquitätenmarkts ist überdacht. In den zahlreichen Antiquitätenläden entlang der Strecke gibt es auch an Wochentagen ein umfangreiches Angebot. In einer Antiquitätenbroschüre hat Tourismus Tongeren die Hotspots und Antiquitätenläden aufgelistet und im Stadtplan eingezeichnet. Wann: Jeden Sonntag von 7 bis 13 Uhr (auch an Feiertagen). Wo:Am Leopoldwal und in dessen Umgebung.
Antikmarkt in Tongeren

Wo

Leopoldwal 
3700 Tongeren

Wann

von Sonntag, 29. Dezember 2019
bis Mittwoch, 31. Dezember 2025

Kontakt

+32 (0)12 80 00 70

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Zurück zum Seitenanfang