Antwerpens neues Diamantenmuseum DIVA öffnet im Oktober seine erste Sonderausstellung: In Axel Vervoordts 'Wonder Room' präsentiert der international renommierte Antiquar und Innenarchitekt seine ganz persönliche und innovative Interpretation einer Wunderkammer. Gezeigt werden Raritäten als Zeichen der glanzvollen Vergangenheit Antwerpens, Naturalien, Schmuck und Exotica sowie historische und zeitgenössische Kunstwerke. Axel Vervoordt ist eine Autorität in Sachen Silber und einen Meister der Vergangenheit, wenn es darum geht, inspirierte, ästhetische und wundersame Kombinationen zu schaffen. Für seinen Wunderraum griff er auf die DIVA-Sammlung zurück und ergänzte sie um Leihgaben. Darunter befinden sich auch Stücke aus seiner eigenen Sammlung, etwa ein Wal-Skelett, ein Renaissance-Anhänger mit barocker Perle sowie afrikanische Kunst. Im 16. und frühen 17. Jahrhundert war Antwerpen Heimat zahlreicher Sammler, die ihre seltenen, exotischen und wundersamen objekte in Wunderkammern und Raritätenkabinetten ausstellten. Unter dem Motto 'Wonder Room' präsentieren nach Axel Vervoordt noch weitere Gastkuratoren im DIVA ihre ganz persönlichen Wunderkammern.
Axel Vervoordts - Wonder room (DIVA)

Wo

Suikerrui 17-19
2000 Antwerpen

Wann

von Freitag, 19. Oktober 2018
bis Sonntag, 28. April 2019

Kontakt

+32 (0)3 360 52 52

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top