Dank seiner zahlreichen namhaften Chocolatiers, den über 50 Schokoladen-Geschäften in der Innenstadt und dem Schokoladenmuseum ist Brügge bei Genießern an sich schon sehr beliebt. Einam im Jahr lohnt ein Besuch in Schokoladenstadt aber ganz besonders: Beim Schokoladenfestival „Bruges In Choc" stellen Mitglieder der „Gilde der Brügger Chocolatiers" ihre leckersten Kreationen vor. In den Stadthallen am Brügger Marktplatz können Besucher nicht nur an zahlreichen Ständen handgemachte belgische Schokolade kaufen, sondern auch bei Workshops, Vorführungen, Degustationen und vielem mehr in die Welt des braunen Goldes eintauchen. Daneben gibt es Kinderateliers, eine Ausstellung sowie ein Schokoladencafé. Zu genießen gibt es hier auch eine besondere Brügger Spezialität, den „Brugs Zwaantje“, einen mit gesalzenem Karamell gefüllten Schokoladen-Schwan.
Schokoladenfestival „Bruges in Choc" (Belfort)

Wo

Markt 7
8000 Brügge

Wann

von Montag, 1. Februar 2021
bis Mittwoch, 3. Februar 2021

Kontakt

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top