Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Wenn Sie für eine Dauer von 48 Stunden oder mehr nach Belgien reisen, müssen Sie 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passenger Locator Formular ausfüllen. Klicken Sie hier für das Passenger Locator Online-Formular.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Die flämische Provinz Limburg lockt mit einem neuen Erlebnisradweg im Herzen des Nationalparks Hoge Kempen: „Radeln durch die Heide“ ist eine vier Kilometer lange Erlebnisroute, bei der die 6,5 Meter hohe und 300 Meter lange Fahrradbrücke als architektonisches Wahrzeichen einen ungewöhnlichen Aussichtspunkt mit Blick auf Heide- und Moorlandschaft bietet. Wie bei einer Achterbahn wurde eine feinmaschige Struktur aus Trägern und Stützen ausgelegt. Die Wände der Brücke sind aus einheimischem Kiefernholz gefertigt und eine Anspielung auf die Limburger Bergbauvergangenheit: In dieser kulturhistorischen Landschaft wurden massenhaft Kiefern gepflanzt, um den Bedarf an Holz für die Kohlegruben zu decken. Die Brücke fügt sich in die Natur ein und bietet einen herrlichen Blick auf die natürliche Umgebung: Ausgedehnte Kiefernwälder wechseln sich mit der schönen Heidelandschaft ab. Beim Bau der Brücke legten die Beteiligten viel Wert auf Ressourcenschonung und versuchten, den natürlichen Lebensraum einheimischer Tiere zu schützen. Nach „Radeln durch Wasser“ in Bokrijk und „Radeln durch Bäume“ im Bosland profiliert sich die Provinz Limburg mit dem neuen Radweg einmal mehr als Vorreiter für modernen Radtourismus. Radurlauber finden hier optimale Bedingungen, um sich im eigenen Tempo in der Natur zu entspannen.
Radeln durch die Heide (Nationalpark Hoge Kempen, zwischen Knotenpunkt 550 und 551)

Wo

MECHELSE HEIDE 
3630 Eisden

Wann

von Dienstag, 27. Juli 2021
bis Dienstag, 31. Dezember 2030

Kontakt

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Zurück zum Seitenanfang