Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Wenn Sie für eine Dauer von 48 Stunden oder mehr nach Belgien reisen, müssen Sie 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passenger Locator Formular ausfüllen. Klicken Sie hier für das Passenger Locator Online-Formular.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Seit 2001 verwandelt sich der Bahnhofsvorplatz von Brügge alljährlich beim Eisskulpturenfest Brügge in eine frostige Phantasiewelt: Vom 24. November 2018 bis 6. Januar 2019 entsteht aus 3000 Eisblöcken das erste digitale Eis-Museum der Welt. In dem temporären Eispalast präsentieren 40 Eiskünstler aus aller Welt 60 Skulpturen. 100 Videoprojektionen lassen das bis zu vier Meter hohe Panorama besonderes erstrahlen: eine magische Show mit 3D-Projektionen und einer über 500m² großen LED-Wand. Wem bei Temperaturen von -6 Grad kalt wird, der kann sich an einer Eisbar mit einem Getränk wärmen. Daneben gibt es ein gemütliches Winter-Dorf.
Eisskulpturenfestival Brügge

Wo

Stationsplein 
8000 Brügge

Wann

von Samstag, 24. November 2018
bis Sonntag, 6. Januar 2019

Kontakt

+32 50 68 45 84

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Zurück zum Seitenanfang