Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Vom 1. August an muss jeder, der für mehr als 48 Stunden nach Belgien einreisen möchte, innerhalb von 48 Stunden vor der Ankunft ein Einreiseformular ausfüllen.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Diese Ausstellung ist zwei Meisterwerken des burgundischen Hofmalers gewidmet, die man in Brügge bewundern kann: Madonna des Kanonikus Joris van der Paele und das Porträt seiner Ehefrau Margareta van Eyck. Im Rahmen der Ausstellung lernen Sie Jan van Eyck während seiner Brügger Zeit kennen und erfahren anhand authentischer Dokumente, was der Künstler in Brügge machte und wo er lebte. Technische Untersuchungen zeigen, wie der Maler bei der Konzeption seiner Gemälde vorging und wie er während der Arbeit manchmal tiefgreifende Änderungen durchführte. Außerdem widmet sich die Ausstellung Joris van der Paele der in einer sehr bewegten Zeit eine eindrucksvolle Karriere bei der päpstlichen Kurie in Rom machte. Er war Zeuge der Machtspiele rund um den Papst und Antipapst und an Verhandlungen im Hundertjährigen Krieg und bei den Konzilien beteiligt.
Jan van Eyck in Bruges - BESUCHEN Sie bitte die Website des Museums für weitere Informationen!

Wo

Dijver 12
8000 Brügge

Wann

von Donnerstag, 12. März 2020
bis Sonntag, 8. November 2020

Kontakt

+32 (0)50 44 87 11

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Zurück zum Seitenanfang