In der Genter St.-Niklaas-Kirche erwartet den Besucher eine einzigartige Mischung aus Multimedia-Kunst, Musik und Video-Mapping: Mit seinem 'Digital Tribute to Van Eyck' unternimmt der britische Künstler Mat Collishaw eine spektakuläre Neuinterpretation des Genter Altars - ein Erlebnis für Familien, Kunstliebhaber und Technikfans gleichermaßen. Live-Auftritte runden das Event ab. Nachdem die Performance aufgrund von Covid-19 zunächst ausgesetzt werden musste, ist das multimediaspektakel nun noch bis zum Ende des Van Eyck-Jahres am 24. Juni 2021 zu sehen. Collishaw hat sich intensiv mit Jan Van Eyck und dem Genter Altar auseinandergesetzt. Für seine digitale und musikalische Installation griff er auf die Expertise des Van Eyck-Kenners Prof. Dr. Jan Dumolyn zurück. Das außergewöhnliche Lichtprojekt in der St.-Niklaas-Kirche ist eine Zusammenarbeit zwischen Mankind und CREATE.eu. Beide hatten schon 2018 beim letzten Genter Lichtfestival mit ihren tanzenden Roboterarmen und dem feuerspeienden Drachen das Publikum begeistert.
Lights on Van Eyck: Ein magisches Multimediaspektakel (St. Nicholas church)

Wo

Cataloniëstraat 1
9000 Gent

Wann

von Montag, 8. Juni 2020
bis Mittwoch, 30. Juni 2021

Kontakt

+32 (0)9 330 22 90

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Zurück zum Seitenanfang